Hautkrebsvorsorgeuntersuchung

Wir helfen Ihnen

Die vollständige Untersuchung der Haut erfolgt immer mit dem Auflichtmikroskop, wobei die Untersuchung, falls erforderlich, durch eine photographische computergesteuerte Dokumentation von suspekten Nävi ergänzt wird.

Im gesundheitlichen Interesse der betroffenen Patienten wird in der Praxis das Hautkrebs-Screening inklusive einer Sonnenschutzberatung (unter Beachtung der Vitamin D-Produktion) und der Beurteilung des individuellen Hautkrebsrisikos angeboten.